Advertising

t.s.suduction porno


Ich war damals 22. Wieder, wie jeden Morgen,
Ich warf mich auf die Straße, ohne überhaupt zu frühstücken. Die Küstenstraße war
beginnt sich mit Leuten zu füllen, die zu ihrer Arbeit gehen. Ich bog rechts von der Straße in die von Bäumen gesäumte Straße ein. Wie jeden Tag,
Ich kaufte mir einen Bagel und setzte mich in den Teegarten, wo ich Stammgast bin. Onkel Asım, der Besitzer des Gartens, wurde verwendet
zu meinem Tropfen hier, bevor die Krähen aufwachten
. Er begrüßte mich, als er mir eine Tasse Tee brachte.

-Guten Morgen, Kemal. Du bist wieder zu früh.

-Was sollen wir machen. Die Probleme nehmen kein Ende…

-Oh Junge. Und du erzählst niemandem von deinem Problem… Wenn doch, vielleicht a
Lösung wird gefunden.

-Onkel Asim. Du kennst mich. Ich werde es niemandem sagen. Es gibt sowieso keine Lösung für mein Problem
.

Onkel Asım muss sich an dieses fast tägliche Gespräch gewöhnt haben, denn er
nickte nur und wischte weiter die Tische ab. Ah
, wenn Onkel Asım wüsste, was mein Problem war…

Ich habe mich oft dafür verflucht, dass ich so eine hässliche Tat gewollt habe
. Aber das Herz hörte nicht auf das Edikt …

Der Name meiner Mutter war Meral. Dabei war er erst 34 Jahre alt. Es war eine Frau mit blonden und blauen Haaren
Augen. Ihre Brüste waren groß. Er hatte einen hervorstehenden Hintern.
Er war mittelgroß. Mein Vater war ein Außenseiter. Deshalb meine Mutter
immer sexy gekleidet und benommen, um ihn nach Hause zu fesseln?? Aber
Eines hat meine Mutter vergessen. Mein Vater war nicht der einzige Mann im Haus. Sein sexy
Bewegungen haben mich auch verführt. Besonders diese Nächte. Jede Nacht mein Vater
würde meine Mutter viele Male ficken. Das Stöhnen meiner Mutter erfüllte mein Zimmer.

Meine Mutter trug immer feminine Kleidung. Spitzenunterwäsche, Kleidung mit Bommelverzierung
?
Ich war schon ein Mensch, der in Ekstase geriet, wenn ich eine Frau sah, die hochhackige Hausschuhe oder Schuhe trug
. Und als meine Lieblingsfrau es trug, hatte ich fast das Gefühl, unter diesen Absätzen zu sterben
. Wie oft wollte ich zu deinen Füßen fallen und weinen. Zu
Gestehe meine Liebe. Zu sagen, dass ich nur einmal zusammen sein will??

Ich ging gegen Abend nach Hause. Mein Vater war gekommen. Sie bereiteten sich darauf vor, mit meiner Mutter auszugehen
. O meine Mutter! Wie war sie so angezogen? Ein blauer Rock
Bluse. Ihr winziger Rock ist nicht in der Lage, ihre gepflegten Beine zu bedecken?? Sein Rücken ist komplett
ausgesetzt. Dekolleté ist ein anderes Reich.
Die Träger des Kleides reichen von den äußeren Rändern ihrer Brüste herunter. Das heißt, die inneren Ecken ihrer Brüste sind gut sichtbar.
Wenn man genau hinschaut, sieht man auch Brustwarzen??

Ich atmete erleichtert auf. Oh Mutter, du wolltest meine Frau werden. Während sie dich jeden Abend ausführten, gab Mum mir einen Kuss auf
die Wange in ihrer üblichen koketten Art.
??Wir werden mit deinem Vater bis in den Morgen tanzen?? sagte. Dann hat sie
drehte sich mit diesem koketten Lächeln zu meinem Vater um und sagte: „Eigentlich
, nachdem ich ein paar Stunden getanzt habe, habe ich
Schätze, wir sollten bis morgen besser etwas anderes machen???? Ich brauchte Selbstbefriedigung. Ich konnte es nicht verstehen. Warum war meine Mutter immer
so pikant reden? Als sie gingen, ging ich direkt in die Schlafzimmer
. Ich öffnete die Schublade, in der meine Mutter ihre schmutzige Wäsche aufbewahrte.
Da war eines dieser Spitzenhöschen, das mich kitzelte. Dabei sehr heilig
Moment für mich, ich nahm dieses Höschen vorsichtig und setzte mich auf die Bettkante.
??Glücksoutfit??? Ich sagte. „Du bist immer mit diesem Heiligen
Orgel, die für mich nichts weiter als ein Tempel ist??Ich wünschte, ich wäre an deiner Stelle???? Ich konnte spüren
der Körpergeruch meiner Mutter aus ihrem Höschen. Ich lege mich aufs Bett und schnuppere an seinem Kissen
. Was hat mein Vater mit meiner Mutter in diesem Bett gemacht?? Als ich darüber nachdachte, habe ich
wütend geworden.
Meine Mutter fickte sich fast gewaltsam, damit mein Vater ihre Lust befriedigte und ihr nicht ausging. Ich bezweifelte, dass er meine Mutter liebte.
Eines Tages sagte er weder ein nettes Wort noch gab er ein Geschenk??Ich
liebte meine Mutter. Ich wollte ihn lieben.
Für meinen Vater war es so gewöhnlich, wie es für mich heilig war. Er dachte nur an seine Zufriedenheit
.

Nachdem ich einen tiefen Atemzug aus dem Höschen meiner Mutter genommen hatte, wickelte ich meine Männlichkeit mit ihr ein
und ejakulierte, weil ich dachte, dass dieses Höschen die nasse Weiblichkeit meiner Mutter war
. Kaum war ich leer, überkam mich wieder seine Sehnsucht
gehörte einem anderen Mann. “Ah, ich wünschte, ich hätte die Gelegenheit gehabt, dich zu heiraten, Mama?” Ich dachte daran
mich selbst. ??Ich würde jeden Tag damit verbringen, dich anzubeten????
Ich legte den Slip zurück in die Schublade. Ich ging in mein Zimmer und schlief mit dieser Müdigkeit ein, während ich wieder an meine Mutter dachte.

Am nächsten Tag wachte ich durch ein Klopfen an meiner Zimmertür auf. Es war meine Mutter Kemal
mein Leben. Fruhstuck ist fertig?? er rief an. ich
war wie ein Wahnsinniger unter dem Einfluss des Traums, den ich gerade hatte. An meine Mutter nur ??okay??? Ich könnte sagen.
Ich habe fast jede Nacht davon geträumt, meine Mutter zu ficken, aber ich habe es noch nie getan
so echt gesehen. Der Geschmack der Eingänge zu dieser Weiblichkeit war immer noch auf meinem Gaumen? Um meine Mutter nicht zu behalten
Wartend stand ich sofort auf und ging ins Wohnzimmer. Meine Mutter
saß auf dem Sofa im Wohnzimmer und wartete auf mich. Ihre blonden Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz gebunden
. Er trug ein langes Tanktop. Sie hatte weder Röcke noch Hosen. Ich hätte schwören können
er war es nichtirgendwelche Höschen tragen. Als du mich gesehen hast ??ah aufgestanden??
Sie fragte. ??Guten Morgen Liebling??

Guten Morgen Mama

Wir saßen uns am Tisch gegenüber. Er stand auf, um meinen Tee nachzufüllen.
Sie lehnte sich so weit vor, dass ihre Brüste alle sichtbar waren, als sie den Tee eingoss. Es fiel mir schwer, meine Hand zu halten
in das Unterhemd und nicht kneifen. Es ging mir heute Morgen wieder durch den Kopf
??

Ich habe das Frühstück kaum beendet. Wir tranken eine Tasse Tee und sahen fern. ich
saß ihm gegenüber. Er hatte die Beine übereinandergeschlagen. Da war sein Unterhemd nicht sehr
groß, sein Hintern war gut sichtbar. Auf ihren nackten Füßen
waren diese pompomweißen hochhackigen Pantoffeln. ??Göttin?? es
ging an mir vorbei. ??Warum Mythologie lesen und nach einer Göttin suchen??Die Göttin ist
Stehst du gerade vor mir?? dieser edle Zustand meiner Mutter war fast in meiner Seele verwurzelt. Mein Traum
kam vor meine Augen. es haben.
Wie friedlich ich mich fühlte, als ich ihn hatte, sogar in einem Traum. Ja, es ging nicht anders. ich
war sehr in meine Mutter verliebt. Ich könnte nicht darauf verzichten. Ich hätte es ihm sagen sollen. Ich habe alle gesammelt
mein Mut. Und ??Mama??? Ich könnte sagen. ??Sehr geehrter Herr?? Sprichwort,
Als er mir in die Augen sah und sich zu mir umdrehte, waren diese Augen fast fertig
mich. Aber ich habe mich sofort zusammengerauft.???Meine liebe Mutter?? ich
fing an zu sagen???? Es gibt Dinge, über die ich schon lange mit dir reden wollte.
Sprache ist sehr schwer zu erklären. Ich bin mir sicher, du wirst böse auf mich sein, aber ich muss es dir auf keinen Fall sagen
kosten??Meine Mutter drehte sich zu mir um und lächelte.???
ich stand auf
, durch den Raum gehen und gleichzeitig reden.

Ich sagte “Mama”, bitte höre bis zum Ende, ohne mich zu unterbrechen und was auch immer
passiert… Du bist eine sehr schöne Frau. Und
Wenn diese Kleidung Sie tragen, um meinen Vater nach Hause zu binden, sind Ihr Verhalten und Ihre Gespräche
Hinzu kommt, dass Sie zu einer unwiderstehlichen Existenz werden.
Meine Freunde habe ich nach Hause eingeladen, die Freunde meines Vaters, Ladenbesitzer, alle um uns herum
stehen unter dem Einfluss deiner Schönheit. Ja, ich gestehe, dass ich es war
für lange Zeit unter dem Einfluss Ihrer Schönheit. Natürlich die
Dinge, die Sie für diesen Vater getan haben, sind normale Dinge, die eine Frau ihrem Ehemann antun kann. Aber
Mama, du vergisst mich. Du bist
Zeigen Sie Ihre Weiblichkeit, um meinen Vater zu verführen. Aber ich bin auch kein Stein…ich bin auch betroffen…vorher
Mein Einfluss auf dich war wie ein Spiel. Aber dann wurde es größer???? Ich hatte ihm immer den Rücken zugewandt, wenn er das sagte
Wörter. Danach wandte ich mich ihm zu. Er
hatte den Kopf gesenkt. Ich fuhr fort. ??Meine Mutter. Meine liebe Mama??Du
Ich kann keinen zweiten Menschen auf der Welt finden, der seine Mutter so sehr liebt wie ich – Mutter. Ich habe mich verliebt in
Sie???? fragte meine Mutter, ohne aufzusehen.
??Warum erzählst du mir das ??? -Meine Mutter. Liebe berührt. Ich verliere jetzt gleich den Verstand
. Ich bin zufrieden, wenn ich jeden Tag an dich denke. Aber Denken ist nicht genug.
Händchen halten, dir in die Augen schauen, dich küssen und????Meine Mutter
meinen Satz vollendet.??und du willst richtig ficken?????

– Eva Mama. Aber glauben Sie mir, das ist für mich ein heiliges Phänomen. Weil ich
liebe dich??Meine Mutter fing an zu reden, ohne aufzusehen.–??Ja?? Er sagte , ”
Ich wusste, dass ich schön bin und habe dich sogar beeindruckt. Weißt du, was eine Frau ist
einzige Erwartung vom Leben ist? Ein Mann, der sich selbst lieben wird!
Ich muss zugeben, dass ich das noch nie hatte
diese Liebe von deinem Vater gesehen. Ich war erst 14, als ich deinen Vater heiratete. Aber diese Jahre waren es
damit verbracht, einen passenden Mann für mich zu suchen. Du wusstest es nicht, aber ich
deinen Vater viele Male betrogen. Ich weiß nicht, mit wie vielen Männern ich zusammen war.
Ich war immer auf der Suche nach jemandem, der mich liebt. Und vor zwei Jahren habe ich endlich gefunden, wonach Sie gesucht haben. Ja, es
war vor zwei Jahren. Ständig wird meine Unterwäsche nass
Ich konnte es nicht nachvollziehen.
Eines Tages kam ich nach Hause, nachdem ich Sex mit einer Gruppe von Männern hatte, die du vorher nie gekannt hattest. Du warst in meinem Schlafzimmer.
Du hast mich nicht kommen gehört. Du lagst auf dem Bett. Gerade als ich hineingehen wollte
, Ich habe bemerkt, dass du deine Hose an hattest und masturbierst.
Es war mein Höschen. Jetzt wurde klar, warum meine Klamotten immer nass waren
. Zuerst verstand ich nicht, warum du in meinem Zimmer warst und warum du mein Höschen benutzt hast
. Du hast etwas geflüstert, als du genau zuhörst??Mama?? und
??Mein Liebling?? Ich habe bemerkt, was du gesagt hast. Ich war buchstäblich schockiert. Mein eigenes
Sohn masturbierte und dachte an mich. Nach einer Weile warst du leer, also ich
ging zur Straßentür, als würdest du gerade reinkommen, und ich rief und kam herein.
Ich betrat. Du hattest Zeit, dich zu erholen. Du
dachte ich hätte nichts verstanden. Das hat mein Interesse an Ihnen geweckt. Aber das wahre Feuer
2 Wochen nach diesem Vorfall gezündet. Vater war nicht zu Hause. Du warst krank . Du
lagen mit hohem Fieber und im Delirium im Bett. Weißt du, was du gesagt hast? Die schönsten Worte, die man zu einem sagen kann
Frau????

Mutter Mutter! Ich liebe dich. Nein. Ich verehre dich!. O meine Mutter!
Du machst mich verrückt. Oh, umarme mich, sei meine Frau, sei meine Göttin für ein ganzes Leben
!??? Da wusste ich, wer der Mann war, der mich lieben würde. Du warst mein
Sohn. Deine Liebe zu mir war so stark, dass ich bereit war, diese Tatsache zu vergessen und
seindie Frau deines Hauses.
Ja, ich wollte meinen Mann mit diesen Klamotten beeindrucken. Aber mein Mann war nicht dein Vater. Du warst derjenige, den ich beeindrucken wollte
Liebes!????Sie öffnete mir ihre Arme ???Komm?? er sagte ??komm umarm mich?? Ich umarmte ihn fest und er
flüsterte mir ins Ohr. Ich liebe dich auch. Jetzt küss mich. ich
Willst du so schnell wie möglich deine Frau sein????Ich traute meinen Ohren nicht. Meine Mutter fuhr fort
??ich bin dein Schatz?? sagte. „Hast du nicht gesagt, dass Liebe zu berühren ist?“ Komm schon
berühre mich. Tu mir alles, wovon du träumst Ich küsste ihre Lippen, als ob sie
rissen sie auseinander. „Ach Mama! Du bist die beste Mutter der Welt!“
Ich sagte ihm. „Ich habe andere Fähigkeiten als Mutter zu sein.“ Sie hat geantwortet. „
Ich nahm sie in meine Arme und trug sie ins Schlafzimmer. Ich legte es vorsichtig auf das Bett.
Dann entfernte ich mich ein wenig von ihm und betrachtete ihn von Kopf bis Fuß. – Ich ca
Ich glaube es nicht. Nun steht mir also dieser einmalig schöne Körper zur Verfügung
? – Nicht nur mein Körper. Meine Seele ist auch deine … mein Leben. Irgendwas du willst
, Ich bin fertig. Ist es Analsex? Ja. Oralsex, ja.
Ja zu den wildesten Fantasien.
Was immer du willst … Dein Vater kommt vier Tage nicht nach Hause … Ich möchte diese vier Tage nonstop Sex mit dir haben …

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
4 months ago 76  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In